Aktuelles im Förderverein

Dezember 2020:

 

Hier finden Sie unseren Jahresendbrief 2020 zur Ansicht und zum Download!


Alle Kinder und Einzelfallhelfer erhalten einen Adventskalender mit süßen Leckereien, gespendet von zwei Privatpersonen. Zusätzlich gibt es noch Weihnachtsgeschenke.



November 2020:

Die Sportfördergruppe erhält Weichbodenmatten und die Schule kann sich über eine Sachspende in Form von Desinfektionsmittel und Mund-Nasen-Bedeckungen freuen.

Mit Hilfe des Projektes "Chancenpatenschaften" der Stiftung Bildung konnten wir 10 Tablets im Wert von ca. 2000€ kaufen.

 

Oktober 2020:

Wir schaffen Deutsch- und Mathematik-Arbeitsmaterialien im Wert von 2000€ an um den Schülern noch mehr Möglichkeiten zum Lernen zu geben.

 

September 2020:

30.09.2020:
Bei der heutigen Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorstand einstimmig für weitere 2 Jahre gewählt.

29.09.2020:
Wir sind die Gewinner des PENNY Förderkorbs 2020 in unserem Bezirk und haben am 29. September 2020 in Berlin unseren Scheck über 2000 € erhalten. Es war eine tolle Veranstaltung, bei der wir auch noch 9 weitere Vereine kennengelernt haben. Wir bedanken uns ganz herzlich bei PENNY, den Mitarbeitern und Organisatoren der Preisverleihung und natürlich bei Euch allen, die uns soooo großartig bei der Abstimmung unterstützt haben. Über 5300 Stimmen ist echt eine grandiose Leistung.

Für PENNY ist die Unterstützung unseres Engagements eine Herzensangelegenheit.

Ab November startet in allen PENNY Märkten deutschlandweit eine Spendeninitiative unter dem Namen „Förderpenny“. Für ein Jahr lang haben dann die Kunden im PENNY- Markt die Möglichkeit, bei jedem Einkauf ihre Einkaufssumme auf den nächsten 10-Cent-Betrag aufzurunden. Die Spendensumme geht zu 100% an den Förderkorb-Sieger aus dem Umkreis dieses PENNY Marktes. Das bedeutet für uns: Als Bezirkssieger erhalten wir alle Spenden aus den PENNY Märkten unseres Bezirkes – und zwar so lange, bis der nächste Förderkorb-Sieger im November 2021 feststeht.

 

14.-18.09.2020: Die SchülerInnen bauen das von der Postcode Lotterie und von den Stadtwerken Hennigsdorf finanzierte Hochbeet auf. 

Für die Herbstbepflanzung sind Salate, Radieschen und Kohlrabies ins Beet gesetzt worden. Nun heißt es gießen, pflegen und letztlich ernten für die Interne Werkstatt „Hauswirtschaft“, in welcher die Schüler auch backen und kochen für ihre Mitschüler.  Bei all dem lernen die Schüler das Arbeiten in und mit der Natur. Sie tragen Verantwortung, müssen Geduld und Durchhaltevermögen erlangen. Ihr Selbstbewußtsein wird gestärkt, wenn sie die Früchte ihrer Arbeit präsentieren können.

 

12.09.2020:

Wir gewinnen bei der Förderpenny-Aktion mit 68% und erhalten ab November 2020 für 1 Jahr monatlich Spenden aufgrund der "stimmt so" bzw. "aufrunden bitte" - Einnahmen von Penny. Vielen Dank an alle Beteiligten!

 

August 2020:

10.08.2020:

Wir bitten um Unterstützung der ab heute startenden Mitmachaktion des Fördervereins: 

Auch in diesem Jahr unterstützt PENNY mit dem Projekt „Förderpenny“ gemeinnützige Organisationen aus ganz Deutschland, die benachteiligten Kindern und Jugendlichen helfen. Und wir sind eine davon!
Als eine von 120 Gewinner-Organisationen haben wir schon 2.000 € Preisgeld bekommen – und jetzt geht’s in der großen Abstimmung um eine Jahresförderung.

Stimmen Sie jetzt täglich ab auf: https://apps.penny.de/penny17_int77/region/11-57 .
Pro Person kann einmal pro Tag abgestimmt werden. Die Aktion läuft ab heute, 10.08.2020 bis zum 11.09.2020! 

 

Wir sammeln somit wieder Spendengelder für Projekte mit Ihren Kindern!

 

04.08.2020: Bei der Mitmach-Aktion "Platz schaffen mit Herz" belegt der Verein den 3. Platz und sichert sich eine Spende von 2000€. Die Kleiderspendenaktion war erfolgreich!

 

17.07.2020 Vorankündigung: Die nächste Mitgliederversammlung wird am 30.09.2020 stattfinden. Einladungen werden an alle Mitglieder zu Beginn des neuen Schuljahres versandt.

 

Juli 2020:

Die PCC Services GmbH der Deutschen Bank und die Mittelbrandenburgische Sparkasse unterstützen den Verein zur Anschaffung von Lernmaterialien (1. Klassen) und Sportmaterialien.

 

Juni 2020: 

Es gibt Spenden von Privatpersonen und vom Verein zur Förderung der Integration behinderter Menschen welche wir für kommende Projekte einsetzen werden. Der Förderverein kauft Materialien für den Montessori-Unterricht.

 

Mai 2020:

Unser Mitglied Frau Petra Freund schenkt den Regenbogenschülern 150 Mund-Nasen-Bedeckungen. Der Förderverein sponsort ebenfalls weitere 150 Mund-Nasen-Bedeckungen.

 

Die Stadtwerke Hennigsdorf und die Postcode-Lotterie unterstützt den Förderverein zur Anschaffung eines Hochbeetes für die Regenbogenschule. Dieses wurde schon gekauft und wird im kommenden Schuljahr aufgebaut und bepflanzt.

 

Der Förderverein kauft für die neuen Einschüler Sicherheitswesten und USB-Sticks.

 

 

 

Hennigsdorf, 15.03.2020

 

Liebe Mitglieder des Fördervereins der Regenbogenschule,

aufgrund der Entwicklungen der Corona-Krise sagen wir die für den 25.03.2020 geplante Mitgliederversammlung des Fördervereins ab.  
 

Wir hoffen bzw. erwarten, dass Mitte April Klarheit darüber besteht, wann die aktuellen Schutzmaßnahmen enden werden und würden dann einen neuen Termin für die Mitgliederversammlung sowohl per Mail als auch über die Homepage der Regenbogenschule kommunizieren. 

Bleiben Sie alle gesund!
 
Mit freundlichen Grüßen

_______________________________________________________________________________

 

Für das Schuljahr 2020/2021 stehen folgende Projekte im Fokus:

  • weitere finanzielle Unterstützung des Projekt "Montessori"

  • materielle Unterstützung der 2 neuen Klassen

  • Fortsetzung der Hundetherapie

  • weitere Förderung der Schwimm-AG bei Training, Wettkämpfen, ggf. Schwimmlager

  • abschliessende finanzielle Unterstützung Projekt "Hengstenberg"

  • Projekt Chancenpatenschaften mit der Kooperationsschule Grundschule Nord

  • Anschaffung eines Umweltbildungskoffers

  • finanzielle Unterstützung der "Gemüseklasse"

  • materielle Unterstützung des Projektes "Sportfördergruppe"

  • Aktionen zum 30. Schulgeburtstag 

  • Finanzierung der Aufwandspauschalen für Ehrenamtler

  • Kostenübernahme für die Homepage

  • ...

 

Auserdem möchten wir auf die Mitmachaktion "Platz schaffen mit Herz" hinweisen (www.platzschaffenmitherz.de). Im Jahr 2019 und 2020 erhielt der Verein hierüber bereits je 2000€. 

 

Hier finden Sie unseren Jahresendbrief 2018 zur Ansicht und zum Download!

 

Hier finden Sie unseren Jahresendbrief 2019 zur Ansicht und zum Download!

 

 

Viele Projekte der Regenbogenschule konnten durch die Unterstützung des Fördervereins bereits verwirklicht werden, wie zum Beispiel:

  • Sprachausgabegeräte zur Unterstützten Kommunikation

  • Didaktisches Unterrichtsmaterial

  • Software für den Unterricht u.a. Metacom Symbolsystem, Boardmaker

  • Spiel- und Sportplatzgeräte (Schaukeln, Wipper, Trampolin), Lehmbackofen, Torwand, Sitzelemente, Basketballanlage und Fahrzeuge für den Außenbereich der Schule

  • Küchenzeilen für jeden Klassenraum

  • Ausstattung der Lehrküche mit Mobiliar und elektrischen Geräten

  • Fernseher, Videorecorder, Musikanlage und Bühne für Theater- und Musikvorführungen

  • Brennofen für Keramikarbeiten

  • Nähmaschinen für Textil – AG

  • Geräte und Zubehör zur Ausstattung eines Schüler – Cafe´s

  • Hundetherapie

  • StArk-Arbeitskästen für die Berufs- und Bildungsstufe

  • Stapelstein-Sets für jede Klasse

  • Anschaffung von Tischtennis-Platten und Kickertisch zum Aufbau einer Tischtennis-AG

  • Übernahme von Reisekosten für Betreuer, Praktikanten bzw. Bundesfreiwilligendienstler bei Schulausflügen, Klassenfahrten und Exkursionen und zur Teilnahme an sportlichen und musikalischen Wettkämpfen und Theateraufführungen.

Logo2018_transparent_Regenbogen
Förderpenny 2020